Weihnachtsgeschenktipp: “111 Gründe, Anwälte zu hassen und die besten Tipps, wie man ihnen trotzdem zu seinem Recht kommt”

Weihnachtsgeschenke kann man nie früh genug kaufen. Im Grunde genommen müsste man sie direkt nach Heiligabend fürs nächste Jahr bestellen. Dann hätte man vorgesorgt, wenn das Christkind wieder einmal überraschend früh vor der Türe steht. Hätte, hätte, Fahrradkette… In Wahrheit warten doch alle, bis das Gebimmel vom Weihnachtsmarkt nicht mehr zu überhören ist. Erst dann… (weiterlesen)

Geschenke-Tipp für Klartext-Liebhaber

Ein kleines Fundstück, das Klartext-Liebhaber und solche, die es werden wollen, in ihre diesjährige Geschenkepalette aufnehmen sollten: 1. Stifte, die Klartext sprechen, nämlich: “ich mache kine Rechtchreipfela”. Das klingt wie der wundervolle Brief meiner Tochter (7)  “iwilwisnopsdiagutget,miagezgutt” = ich will wissen, ob es dir gut geht, mir geht es gut. Hier gehts zu den Bekenner-Stiften:… (weiterlesen)

Was noch zu sagen wäre: Frohe Weihnachten!

Liebe Leserin und lieber Leser dieses Blogs! Man kann in Blogs wie diesem viele Worte machen und dramatische Blicke über den Tellerrand werfen. Man kann aber auch einfach sagen: Vielen Dank für ein schönes, herausforderndes, anstrengendes und manchmal trauriges oder Nerven kostendes Jahr 2010, das in jedem Fall nicht spurlos an uns allen vorüber gegangen… (weiterlesen)