Profil

Profil Eva EngelkenZu meiner Person und Ausbildung

Ich heiße Eva Engelken, bin Volljuristin und ausgebildete Wirtschaftsjournalistin (Georg von Holtzbrinckschule für Wirtschaftsjournalisten bei der Verlagsgruppe Handelsblatt). Als angestellte und freie Journalistin schrieb ich unter anderem für das Handelsblatt, die Wirtschaftswoche, die Financial Times Deutschland und diverse Magazine über Rechts- und Wirtschaftsthemen.

Kann ich Kanzleikommunikation?

Seit 2006 unterstütze ich Kanzleien und andere Professional Service Firms bei ihrer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Zunächst als angestellte PR-Beraterin beim Internationalen Netzwerk Ogilvy Public Relations Worldwide. Seit Oktober 2010 als selbstständige Beraterin für Kommunikation und Legal PR. Außer durch die praktische Arbeit mit Kunden erweitere ich mein PR-Wissen ständig durch Fortbildungen. Für sämtliche Spezialdisziplinen greife ich auf ein Netz bewährter Fachleute zurück, die ich für meine Kunden, also für Sie, auswähle und beauftrage.

Seit 2014 bin ich Mitglied in der von Prof. Dr. Jantina Nord (Hochschule Wismar) gegründeten Arbeitsgruppe „Sprachkompetenz in der juristischen Ausbildung“.

Welche Bücher habe ich veröffentlicht?

Worüber schreibe ich aktuell?

Ich schreibe bevorzugt über Rechts- und Kommunikationsthemen:

  • zum Beispiel in meinem Blog „Über den Tellerrand“.
  • als Autorin bei dem Magazin „unternehmensjurist“.
  • als Ghostwriterin für Kanzleiportale.

Wo unterrichte ich?

  • Als Texttrainerin in Kanzleien und kanzleieigenen Akademien, z.B. das Seminar „Effiziente Mandantenkommunikation“.
  • Als Dozentin an der Hochschule Wismar: Sprachkompetenz für Jurastudierende

Sie erreichen mich per E-Mail unter willkommen@klartext-anwalt.de oder am Telefon unter +49 (2161) 4 680009 .

Sie wollten sich nur mal umschauen?

Gerne! Gucken Sie sich alles in Ruhe an – vielleicht entdecken Sie Tipps für ihre Kanzlei, die Ihnen nützen oder die Sie empfehlen möchten! Zum Beispiel hier im Klartext-Blog Über den Tellerrand.

Herzliche Grüße

Ihre Eva Engelken

Noch mehr über mich im Interview auf texterella: